Andreas Wuttke Fotogalerie
Illumination der Schinkelkirche in Saarbrücken/Bischmisheim
Die Evangelische Kirche Bischmisheim (auch: Schinkelkirche Bischmisheim) im Saarbrücker Stadtteil Bischmisheim steht als Einzeldenkmal unter Denkmalschutz und gilt als herausragendes Werk des Klassizismus in Südwestdeutschland. Die zweigeschossige Kirche besitzt einen oktogonalen Grundriss und ist streng symmetrisch. Jede Seite hat je zwei Rundbogenfenster im Erd- und im Obergeschoss, die durch ein umlaufendes Gesims getrennt sind. Die Fenster beider Geschosse besitzen außerdem ein umlaufendes Kämpfergesims. Der Eingang besteht aus zwei schmucklosen Portalen. Der unverputzte Bau besteht aus Sandsteinquadern mit einem flachen Pyramidendach mit einem achteckigen spitzen Dachreiter für die Glocken. Im Inneren verläuft rundherum eine Empore aus Holz, die von acht Säulen mit Kompositkapitellen getragen wird. Darüber halten acht weitere Säulen unter einem Gebälk die flache Decke mit sternförmigem Stuck. Der Altar auf gestuftem Podest liegt gegenüber dem Eingang und steht vor einem kleinen Raum, der als Hintereingang mit Sakristei dient und auch die Kanzel beherbergt. Darüber steht die Orgel. ****Quelle : Wikipedia Die Bilder enstanden im November 2022 anlässlich eines Trips unseres Fotoclubs Merzig.